Andrea Karimé

King kommt noch

Di, 17.04.2018, 08.45 Uhr / LeseRüssel

Genre: die Erzählkünstlerin und ihre schönsten Bücher

Veranstalter: Junges Literaturhaus

Eintritt: 3 Euro

© MonaMarieFotografie

für 3. und 4. Schulstufe; Dauer ca. 50 Min.

Dem Jungen Literaturhaus ist es immer ein große Freude, Andrea Karimé einladen zu dürfen. Mit ihrer aufgeweckten und gleichzeitig einfühlenden Art gewinnt die mehrfach ausgezeichnete Autorin, ausgebildete Pädagogin und Geschichtenerzählerin rasch die Herzen ihrer jungen Zuhörer/innen – und erreicht damit auch immer wieder, dass danach die Kinder ihre Bücher mit Begeisterung lesen. Die Autorin wird ihre jüngsten Bücher altersstufengemäß im Literaturhaus und an Schulen im Bundesland präsentieren. In „King kommt noch” sind ein kleiner Junge, dessen Mama und Papa und das Baby schon einige Tage im neuen Land. Nur King, der schwarzgelockte Hund, ist nicht mitgekommen. „King kommt noch", sagt Mama, und Papa meint, dass King sicher hundert Tage brauchen wird, um den weiten Weg von ihrer alten Heimat in das neue Land zu schaffen...

Andrea Karimé, 1963 geboren, studierte Musik- und Kunst­erziehung und arbeitete an einer Grundschule in Leverkusen. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin und Geschichtenerzählerin in Köln. Für ihre Bücher erhielt sie schon mehrere Preise, u.a. den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis.

 

Foto © MonaMarieFotografie