Rüdiger Bertram

Stinktier & Co

Di, 07.11.2017, 10.15 Uhr / LeseRüssel

Genre: der bekannte Autor und seine eigenwilligen Haustiere

Veranstalter: Junges Literaturhaus

Eintritt: € 3

ab der 3. Schulstufe; Dauer ca. 50 Minuten

Zora fiebert ihrem 10. Geburtstag entgegen. Wie alle Kinder in diesem Alter, wünscht sie sich von ihren Eltern ein cooles Geschenk wie z.B. ein eigenes Handy oder ein Haustier. Doch es kommt alles ganz anders, denn plötzlich sitzt ein Stinktier vor ihr. Als dieses dann noch anfängt zu sprechen und sich mit dem Namen „Dieter“ vorstellt, ist Zora völlig durcheinander. Ihr Vater erklärt ihr schließlich, dass Dieter ihr magischer Begleiter sei und dass diese besondere Gabe in ihrer Familie weitervererbt werde. So hat ihr Vater ebenfalls einen magischen Begleiter, und auch ihre Schwester und ihre Oma werden von imaginären Tieren begleitet. Doch Zora ist mit Dieter nicht glücklich, denn er ist launisch, vorlaut und verfressen. Und macht, was er will!

„Die Geschichte ist sehr lustig, die Lieblingsfigur bei unserem Leseabend war eindeutig Dieter, der durch seine ungehobelte und direkte Art und natürlich durch seine Stinkbomben das Herz der Kinder im Sturm erobert hat.”                                                                                     Lucretia, 10 Jahre

Weitere Termine: Donnerstag, 9.11.2017, Tamsweg, Anmeldung bei lungaukultur